• Helge A. Schräder

3 effektive Tipps, damit Du Aufschieberitis besiegst

Endlich anfangen und loslegen! Nein zur Prokrastination

Manche nennen es Prokrastination. Ich nenne es lieber Aufschieberitis. Es trifft viele Menschen, natürlich auch Führungskräfte.


„Bevor ich eine falsche Entscheidung treffe, treffe ich erstmal lieber keine.“ Zeitlicher Aufschub macht aus meiner Erfahrung nichts besser, ganz im Gegenteil.


Teilweise können nicht eingehaltene Deadlines oder verpasste Termine auch als Führungsschwäche ausgelegt werden.


Meine drei Tipps für den Alltag


👉🏻 Große Aufgaben in kleine Teilaufgaben unterteilen

👉🏻 Am besten direkt morgens mit den „schweren“ Aufgaben beginnen, dann ist es direkt erledigt

👉🏻 Belohnung mit sich selbst vereinbaren, die Du Dir gönnst, wenn die Aufgabe erledigt ist


Weitere Impulse erhältst Du in meiner Podcast-Episode 7. Den Link findest Du hier unter diesem Beitrag.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen